Das gesamte Leben besteht aus Marketing. Es dreht sich alles um Vermarktung, Präsentation, Erscheinung. In sämtlichen Sitationen unseres Lebens sind wir mit Marketing konfrontiert - vor allem mit Selbstmarketing. Wie verkaufe ich mich am besten! Das fängt bei einem kleinen Kind an, das seinen süßesten Blick aufsetzt, um das zu bekommen, was es will. Es geht weiter in der Schule, wo sich der "Streber" durch ständiges Aufzeigen ein gutes Ansehen beim Lehrer erarbeiten will. Schon in solchen Situationen findet "Marketing", und zwar "Selbstmarketing" statt. Von früh an interessierte mich, wie Menschen sich präsentieren, wie sie präsentiertes verarbeiten, und es war mir von früh an ein Bedürfnis, aufzufallen und alles, was ich mache, perfekt zu vermarkten. Mit 12 Jahren gründete ich gemeinsam mit ein paar Freunden einen Hobby-Fußball-Klub. Ich kümmerte mich damals schon um Trikots, designte, malte und bastelte Wimpel und andere "Fanartikel". Obwohl hier der Spaß- und Fantasiefaktor eindeutig den Erfolg übertrumpften, konnte man hier schon sehen, wo meine berufliche Richtung hinführen sollte. Doch vorher gab es ja noch viel zu erledigen...
     
  1980-1999  
  Erledigung des Basisprogramms Kindergarten, Volksschule, Hauptschule, Handelsschule, Abschluss Handelsschule Juli 1999, anschließend Grundwehrdienst.  
     
  2000  
  Anzeigenleiter der Veranstaltungszeitung "WAS IST WO".
     
  2001  
  Gründung Kartenbüro "dieeintrittsKARTE" - Onlineversand mit Geschäft in Graz mit Karten für mehr als 2000 Veranstaltungen.
     
  2002  
 

Fertigstellung des ersten großen Web-Projekts www.radsportfieber.at - eine Online-Portal für Radsportler

Eröffnung des Online-Shops www.nutrition.at, spezialisiert auf den Versand von Sportnahrungs-Produkten.

Weiterführung der Web-Projekte, u.a. für die Bike-Europameisterschaft 2003, Steirischer Landesradsportverband.

     
  2003  
  Die eigens entwickelte und selbst vermarktete Sportnahrungs-Serie "Top Level" kommt mit 18 Produkten auf den Markt. Die offizielle Website www.toplevel.co.at wird integriert. Top Level wird zur geschützten Marke, der Vertrieb ausgebaut.
     
  2004  
 

Stetige Ausweitung der Marke "Top Level" über Vertriebspartner in den einzelnen Bundesländern.

Übernahme der Veranstaltungszeitung "WAS IST WO" und Umbenennung in "dieeintrittsKARTE" - das Eventmagazin.

 
     
  2005  
  Die Marke "Top Level" expandiert und der Hauptsitz wird nach Wien verlegt und ab Mai 2005 von der "Top Level Trading GmbH" vertrieben. Stetiger Ausbau der Marke, u.a. Lieferung an den REWE-Konzern.  
     
  2006  
  Top Level steht auf stabilen Beinen, expandiert weiter.  
     
  2007  
 

Rückzug aus dem Tagesgeschäft von Top Level in Wien, Konzentration auf die Kernaufgaben Marketing (Österreichweit) und Sales (Südösterreich) für Top Level.

Gründung der Werbeagentur "Audience Marketing" - eine Agentur für Sport- und Eventmarketing. Über diese Firma werden künftig sämtliche Aktivitäten und Projekte abgehandelt.